Raubmilbe Amblyseius Swirski gegen Thripse | 10 Tüten (5m²)


Raubmilbe Amblyseius Swirski gegen Thripse | 10 Tüten (5m²)

Lieferfrist:
ca. 3-10 Tage

13,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen

Biologische Schädlingsbekämpfung durch Nützlinge

Auslieferung nur in Österreich!

Wirkung von Amblyseius swirskii - Raubmilben zur Bekämpfung von Thrips und Weißer Fliege

Die Amblyseius swirskii Raubmilbe frisst Thrips-Larven, als auch Eier und Larven der Weißen Fliege. Außerdem jagt die Raubmilbe Spinnmilben und ernährt sich von Pollen.
Je nach Schädlingsart ist die Kombination mit folgenden Nützlingen möglich: Amblyseuis cucumeris und Neoseiulus californicus. Amblyseius swirskii ist eine räuberisch lebende Milbe, kurz nach der Ausbringung beginnen die Raubmilben aktiv nach Beutetieren zu suchen. Die Raubmilben sind sehr mobil und jagen je nach Thripsart bis zu ca. fünf Thripse pro Tag. Auch die Eier der Weißen Fliege werden von der Raubmilbe angegriffen und ausgesaugt. Je nach Nahrungsangebot legt ein Raubmilbenweibchen durchschnittlich 1-2 Eier am Tag. 
 
Optimale Entwicklungsbedingungen für Amblyseius swirskii: Die Temperatur sollte min. 20°C betragen, unter 15°C sind die Raubmilben nicht aktiv, das Temperaturoptimum liegt bei 25 - 28°C. Die relative Luftfeuchte liegt mit 70% im Optimum. 
 
Anwendung:
Der Nützling sollte rechtzeitig (vor Schädlingsbefall) im Pflanzenbestand ausgebracht werden. Dabei die Säckchen auf die Kulturpflanzen hängen - die Raubmilben verlassen die Tüten über eine kleine Öffnung. Bei Bedarf Anwendung wiederholen. Die benötigte Aufwandmenge ist befallsabhängig -  jede Pflanze sollte mit einer Tüte bestückt werden.
 
Hinweis:
Nicht zum Einsatz in Tomate geeignet. Enthält verschiedene Entwicklungsstadien des Nützlings in inaktivem Trägermaterial, versetzt mit Ersatzbeutetieren (Mehlmilben).
 
Lagerfähigkeit: ca. 2 Tage (bei 10 - 15°C).  Tütchen an der  Kartonaufhängevorrichtung angreifen (sonst werden die Nützlinge eventuell zerdrückt).

gartenboxx-Tipp:  Vorbehandlung mit Reiner Kaliseife sowie Pflanzenstärkung mit SOJALL Vitana und ORUS Pflanzenaktiv
                               Wir empfehlen die Kombinationsbehandlung mit Amblyseius cucumeris und Neoseiulus californicus, dadurch wird eine optimale vorbeugende Wirkung gegenüber einem vielfältigem Schädlingsbefall erzielt. 

Verpackungsgröße: 10 Säckchen a´250 Tiere (Mischpolution aus Larven, Nymphen, adulten Männchen und Weibchen). 

Pfl.Sch.Reg.Nr. 2938 (Pflanzenschutzmittel - Insektizid). Für die Verwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig. 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Blattlaus-Frei AF Kaliseife Blattlaus-Frei AF Kaliseife
8,90 *
Raubmilbe Amblon Amblyseius cucumeris geg. Thrips 10 Tüten (5m²) Raubmilbe Amblon Amblyseius cucumeris geg. Thrips 10 Tüten (5m²)
13,50 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Nützlinge